6 Antworten

  1. Marilyn
    26. Februar 2012

    Love the blog

  2. Yiggs
    11. Februar 2012

    Cool Danke für´n Tip, werd´s bei meiner nächsten Bestellung dazunehmen! ^^

  3. Yiggs
    10. Februar 2012

    ^LOOOOOOL warum lese ich diesen Artikel erst jetzt,Mei mei…

    Hab mich, seit ich vor n Paar Jahren das Hobby entdeckt hab , immer tierisch über Metallmodelle und die Tatsache das ich dafür Sekundenkleber benötigte, geärgert weil der Kleber beim zusammenkleben immer alles andere(darunter meine Finger)zusammenklebte aber nur nicht die Teile dsie er soll:(

    Und ich bin einer der das Stiften von Modellen hast….

    Hätte ich gewusst das es so was gibt, echt jetzt…;)

    Jetzt gibts bei GW ja keine Metallmodelle mehr … :D

    • Palle
      Palle
      11. Februar 2012

      Der Kleber ist aber auch super um die Finecast Sachen zu kleben, z.B. bei den Inccubi die kleinen Verbindungen der Rückenstäbe.

      Da kann man den normalen Kunststoffkleber nämlich auch knicken. Ansonsten kann ich dir nur wärmstens den Army Painter Sekundenkleber empfehlen, der ist wesentich dickflüssiger als der SEkundenkleber ausm Baumarkt und läuft deswegen nicht am Modell runter und verklebt einem die Finger :D

  4. Frederik
    31. Januar 2012

    An sich super das da mal drauf hingewiesen wird, allerdings: schau doch mal ob du die seit Jahrzehnten im regulären Modellbau erhältlichen Aktivatorsprays nicht ins Sortiment nehmen kannst… denn GF9 und speziell Army Painter packen nur um und ab und erhöhen die Preise und reduzieren die Mengen… Gilt auch für die statischen Grasbüschel und so ziemlich alles andere von denen ;)

    Aber wie gesagt ansonsten Top Artikel und absolut empfehlenswert.

    • Palle
      Palle
      31. Januar 2012

      Hi,

      ich bin momentan dabei, allerdings ist es schwer an die nötigen Handelsvertreter zu kommen… Ich bin aber guter Dinge demnächst meine Sortiment dort hingehend zu erweitern :)

Eine Antwort hinterlassen

 

 

 

Zurück nach oben
Mobil Desktop