Schritt 1 Modelle waschen!

 

 

Damit die Bemalung von Miniaturen und Modellen möglichst lange hält, bzw. überhaupt auf dem Modell bleibt muss dieses gewaschen werden! Wenn ein Modell gegossen wird, werden die Gußformen mit einem Trennmittel “eingefettet” Rückstände dieses Trennmittels bleiben auf den Modellen haften! An diesen Stellen hält die Farbe nur sehr schlecht, bzw. teilweise auch gar nicht. Dies ist vor allem bei Metall und Resinmodellen der Fall.

 

Zur Reinigung benutze ich eine kleine Schale mit lauwarmen Wasser in welche ich einen Schuss Spülmittel gebe, dort lege ich die Miniatur für einige Minuten ein! Nach dem Einweichen wird das Modell aus der Schüssel genommen und in klarem Wasser ausgespült. Ich würde eine weitere Schüssel mit klarem Wasser empfehlen unter dem laufenden Wasserhahn passiert es schnell, dass doch mal ein Teil abbricht und dann auf Nimmerwiedersehen im Gulli verschwindet!

 

Bevor das Modell nun bemalt werden kann muss es komplett durchtrocknen, ich lege es hierfür auf eine Geschirrhandtuch und lasse es bis zum nächsten Tag dort liegen. Danach fühlt sich die Oberfläche einer Kunststoffminiatur schön “stumpf” an wodurch die Farbe optimal halten sollte!

 

 

Schlagwörter: ,
Palle

Über Palle

Ich bin seit 2006 im Tabletop Hobby und habe mich schnell in viele Richtungen entwickelt und versuche mittlerweile jedes System anzuspielen welches mir in die Finger kommt :D