Flames of War Einheiten sicher verpacken Feldherr Einlagen

Sicherer Transport von Flames of War Einheiten

Mich hat es in letzter Zeit etwas angenervt das meine mühevoll bemalten Deutschen und Amerikaner häufiger mal Farbe verloren haben, da ich aus Faulheit diese immer nur in einer Box transportiert habe. Nun ist Schluss damit und ich habe sie in Schaumstoff gehüllt :). Da ich persönlich etwas Schwierigkeiten hatte die passende Technik zu finden, hier jetzt meine Lösung.

 

1. Qual der Wahl

Bei Feldherr gibt es einen Haufen von möglichen Schaumstoffen, ich hatte zwei in der engeren Auswahl, einmal den 30mm Raster und die Standardeinlage 36 Fächer in 25mm Stärke. Ich habe mich letzen Endes für die Standardeinlage entschieden, denn diese bietet den Vorteil, dass sie schon vorgestanzt ist ;).

 

2. Vorbereitung der Einlage

Mein Problem war, dass die Fäche zu schmal sind für Flames of War Basen. FoW Basen haben etwa 35mm Durchmesser, die Einlage nur 28mm. Es passt zwar mit etwas Biegen, allerdings habe ich so schön stehendes Gras auf der Base, deswegen möchte ich sie nicht in die Einlage reinquetschen müssen und nach einem halben Jahr ist meine Begrasung weg…

 

 

Wie man hier sieht habe ich die Fächer vergrößert, einfach die Trennwand zwischen zwei Fächern mit der Schere rausschneiden und fertig, Zeitaufwand etwa 2 Minuten.

 

Kleben

Hier sieht man die Schnittstellen noch etwas genauer, ich habe da jetzt keine große Arbeit reingesteckt, also nicht darauf geachtet, dass die Kanten eben sind etc. Jetzt muss nur noch die klebende Fläche hervor gezaubert werden, auf diese wird einfach ein Boden geklebt und schon ist man fertig :) das Ergebniss sieht dann folgendermaßen aus.

 

Ich konnte so ohne Problem zwei Medium Basen pro Fach platzieren, größere Panzer wie PZ IV passen auch sehr gut, ebenso die Large Basen, auf denen Artillerie und PAK geklebt werden. Mit nur fünf Einlagen habe ich zwei komplette 3.000 Punkte Armeen der Deutschen und Amerikaner untergebracht, also eine sehr gute und günstige Investition in die Zukunft meiner Armee ;D

 

Schlagwörter: ,
Palle

Über Palle

Ich bin seit 2006 im Tabletop Hobby und habe mich schnell in viele Richtungen entwickelt und versuche mittlerweile jedes System anzuspielen welches mir in die Finger kommt :D